Deutsch - English - Nederlands

Millstättter See, das Juwel in Kärnten

Das Wasser des Millstätter Sees fasziniert, die Natur verzaubert, die Berge verführen.Typisch für den Mllstätter See ist die Terrassentopografie. Der See liegt in 588 Meter Seehöhe auf dem ersten Plateau. Die zweite Stufe auf 900 Metern ist das Hochplateau, das sich vom östlichen bis zu dem westlichen Ufer des Sees erstreckt. Auf 2000 Metern ist das dritte Plateau der Bergrücken Millstätter Alpe. Jede einzelne Stufe hinterlasst einen bleibenden Eindruck

 

Der Millstätter See wird im Norden von den etwa 2000 Metern hohen Gipfeln des Tschiernocks, Kamplnocks, der Millstätter Alpe und des Lammersdorfer Berges begrenzt, die zu den Nockbergen, dem westlichen Teil der Gurktaler Alpen gehören. Südwestlich des Sees befindet sich das Goldeck, ein 2142 Metern hoher Berg, erreichbar mittels Gondelbahn oder mit dem Auto über die Goldeck Panoramastrasse. Östlich des Sees erhebt sich der 2110 Metern hohe, mystische Mirnock . . . Auf diesem Mirnock tanken Sie am Orten der Kraft neue Energie. Der Weg führt entlang einer Loch-Menhir, die Ihrer Blick wendet am Gipfelkreuz des Mirnocks. Mehr als 500 Kilometer Wanderwege erschließen diese reizvolle Landschaft zwischen Wasser und Berge. Die schönen Farben der Natur, die höhe Berge rundherum und das kristallklare Wasser mit trinkwasserqualität und einem hohen Mineralgehalt verführen Ihnen mit einzigartigen Kontakte zwischen den Berge und dem See.

 

         

. . . weitere Informationen über die Geschichte Millstatts, über den Stift Millstatt, über die einzigartigen Berge wie Goldeck und Mirnock, über die Klängeschlucht des Obermillstätter Baches und über den Domitian Pilgerweg an unserer Villa entlang folgen!

 

                                                         www.villaseeblick.jimdo.com/

 

                                     English

Lake Millstatt, the juwel of Carinthia

The water of the Lake Millstatt fascinates by its enchanted nature and surrounding mountains. The terrace topography is typical for Lake Millstatt. The lake is 588 meters above sea level on the first plateau. The second stage at 900 meters is the plateau that extends from the eastern to the western shore of the lake. At 2000 meters is the third plateau of the ridge Millstätter Alp.- Each step leaves a lasting impression. 

Lake Millstatt is bordered on the north by the 2000 meters high peaks of the Tschiernock, Kamplnocks, the Alps and the MIllstätter Lammersdorfer Mountain, hich forms part of the Nock Mountains, the western part of the Gurktaler Alps. Southwest of the lake is the Goldeck, a 2142 meters high mountain, accessible by cable car or by car via the Goldeck scenic road.

To the east of the lake rises the 2110 meters high mystical Mirnock where you can refuel your energy levels. The pads leads along a hole-menhir, which turns your view on yhe summit cross of the mirnock. More than 500 miles of trails open up this charming landscapes between water and mountains. The beautiful colours of nature, the high mountains all around and the crystal clear water with drinkable water and a high miniral content seduce you with unique links between the mountains and the lake.

....further information about the history of Millstatt, Lake Millstatt and about the unique mountains like Goldeck, Mirnock, the sounds of the canyon creek Obermillstätter and the Dominitian pilgrimage way is avaible at our villa and the local tourist office! 

                                       www.villaseeblick.jimdo.com

 

 

 

   Villa Seeblick

Annelies & Michel

    Hofmeester


Obermillstätterstr.173

  Millstatt am See

Österreich-Kärnten  

 

+43 - 4766 20773

+43-66473499794

 

info@villaseeblick.com